Aktuelles

Startgebühren ab der Saison 2016 / 2017
In der Planungssitzung vom 13.6.2016 wurde die Erhöhung des Startgeldes einstimmig beschlossen:

6er Hallenmannschaft =  60 €
4er Hallenmannschaft =  40 €
2er Beachmannschaft =  20 €
4er Beachmannschaft =  40 €

Auch wurde die Verwendung der Startgelder verändert:

  • 60% für das Abschlussturnier
  • 30% Bingo Reise
  • 10% Geschäftsstellen

 

Die Hobbyliga hat 100,- Euro an "Unisono" gespendet.

Zu 100  % gehen die Spenden an gemeinnützige Projekte in Südafrika.

Wir haben das unterstützt.

Weitere Infos zum Projekt auf der Homepage unter: http://www.unisono-project.org/


Zahlungsmoral

Alljährlich ist es die Aufgabe des Kassenwartes noch ausstehende Beiträge anzumahnen.
Es fällt auf, das immer mehr Mannschaften die fälligen Termine verstreichen lassen und kurz vor Ende der Saison, nach mehrmaligen Mahnungen, endlich mal bezahlen. Und dann meist auch nur den Grundbetrag. Wir appellieren an alle Mannschaften die Fristen einzuhalten und die fälligen Beiträge schnellstmöglich zu bezahlen. Um Kosten und den immensen Arbeitsaufwand des Mahnverfahrens
zu sparen wird der Aufruf ab sofort im Internet veröffentlicht.

Mit Beschluss vom 03.06.2014 (Vollversammlung der Liga) wird der

Beitrag bei einer verspäteten Zahlung verdoppelt !!

Eingang bis 31.10.... der anstehenden Saison

6 er Hallenmannschaft =  60 €
4 er Hallenmannschaft =  40 €

Eingang ab 01.11.... der anstehenden Saison
6 er Hallenmannschaft =  120 €
4 er Hallenmannschaft =  80 €

Hobbyligakontoverbindung:

Volleyball-Hobbyliga
Kreissparkasse Lingen

IBAN: DE79 2665 0001 0100 5818 59

SWIFT-BICCODE: NOLADE21EMS

Verwendungszweck:   Mannschaftsname


8. Nordhorner Volleyballnachtturnier

In der Nacht vom 16.11.13 auf den 17.11.13 fand in der Kreissporthalle Nordhorn das 8. Volleyballnachtturnier mit insgesamt 14 Hobbymannschaften, bestehend aus je 3 Frauen und 3 Männern, statt. Ab 19.00 Uhr wurden in 3 Vorrundengruppen mit 5 bzw. 4 Teams die Teilnehmer für den anschließenden A-Cup (die 7 spielstärkeren Mannschaften) und B-Cup ermittelt. Dann ging es im Modus jeder gegen jeden in den beiden Gruppen weiter. Nach insgesamt 68 Spielen auf 3 Spielfeldern standen die Sieger und Platzierungen am 17.11.13 gegen 1.00 Uhr fest.

Den A-Cup gewann die Mannschaft „Netzroller 2.0“ aus Lingen, vor den Zweitplatzierten „Juli“ aus Emsbüren. Als weitere Mannschaften haben sich für den A-Cup qualifiziert „Volleykonditions“, „Wir vom Donnerstag“, „A-Team“, „No risk“ und „No fun“. In der B-Runde ging der erste Platz an die Mannschaft „Gölencamper“ vor den „Blaulichtern“, jeweils Teams aus Nordhorn. Außerdem spielten hier die Teams „Eisbrecher“, „Dynamik am Tresen“, „Nimms leicht“, „Daddel Di Du“ und „Chaoskisten“.

Die Ausrichter von „No risk no fun“ blicken auf einen gelungenen Abend zurück, der den teilnehmenden Mannschaften neben dem sportlichen Vergnügen zusätzlich unterhaltsame Musik und am Verpflegungsstand und auf den Tribünen die Möglichkeit zu netten Gesprächen bot. Auch einige Zuschauer haben sichtlich gefallen an der Veranstaltung gefunden und zu dem geselligen Abend beigetragen, der hoffentlich allen Teilnehmern viel Freude bereitet hat.

Auf denFotos sind die Siegerteams von „Netzroller 2.0“ und „Gölencamper“ zu sehen.

nachtturnier 2013 1

nachtturnier 2013 1


Am 23.05.13 fand die Besprechung der kommenden Liga in Lingen statt. Es erschienen 6 Personen.
Was gab es wichtiges:

Die Aufteilung der Startgelder wurde geändert in:
30% Bingoreise
10% Geschäftsstelle
60% Preise
Wir wünschen schon jetzt allen Aktiven schöne Ferien und eine erfolgreiche Saison 2013/14.

Jörg und Hennes





 

 

© 2017 Volleyball Hobbyliga Emsland-Grafschaft Bentheim. All Rights Reserved.